Ref. 410

Paul Gerber hat die Chance genutzt in sein neues, automatisches Manufakturwerk 2 Federhäuser einzubauen, diese garantieren eine Gangreserve von 100 Stunden. Das grosszügige Datum lässt sich vor- und rückwärts einstellen.

Sein Manufakturwerk hat einen Aufzug durch 3 Goldrotoren,
dies ist eine Erweiterung seines langjährig bewährten Doppelschwingsystems. Die synchronlaufenden Rotoren sind einzeln gelagert mit Kugellager, der Aufzug ist zweiseitig.

Das Zifferblatt gibt es entweder in anthrazit oder weiss mit aufgesetzten Indexen.

 

 

Spezielles

Erhältlich mit Wechselsekunden-Mechanismus.

Technische Angaben

  • Gehäuse Roségold Ref. 410 / Edelstahl Ref.416
  • Automatisches Manufakturwerk Cal.41Aufzug mit 3 Goldrotoren (patentiert)
  • 2 Federhäuser / 100 Std. Gangreserve
  • Zifferblatt anthrazit oder weiss
  • Indexe aufgesetzt
  • Zentralsekunde
  • Eigene Zeigerform
  • Grosszügiges Datum (vor- und rückwärts einstellbar)
  • 21600 Schwingungen
  • Feinregulierung
  • 30 Rubine
  • Gehäusedurchmesser  42mm
  • Gehäusehöhe 13.5mm
  • Saphirgläser
  • Wasserdicht  3 atü
  • Alligatorband mit Dornschliesse 18Kt.
  • Einzeln nummeriert

 

 

Downloads

Verkauf

Preis auf Anfrage